Otto Keller GmbH & Co. KG

Das Familienunternehmen der Otto Keller GmbH & Co. KG fertigt hochwertige daunen- und federngefüllte Bettwaren. Der Erfolg unserer klassischen Decken und Kopfkissen basiert auf der Verbindung modernster Maschinen und verantwortungsvoller Manufakturkompetenz. Seit mehr als 70 Jahren steht der Name der Otto Keller GmbH & Co. KG für beste Qualität „Made in Germany“.

Die Bettfedernfabrik wurde 1946 von dem Ingenieur Otto Keller und seiner Ehefrau Elisabeth gegründet. 1982 übernahm der heutige Inhaber und Geschäftsführer Gerhard Wienker das Unternehmen Otto Keller. Unter seiner Leitung hat sich die Otto Keller GmbH & Co. KG als eine der führenden Bettfedernfabriken auf dem europäischen Markt etabliert.

Bei unseren Bettdecken und Kopfkissen setzen wir, die Otto Keller GmbH & Co. KG, besonderen Wert auf eine ökologische und tierfreundliche Herstellung: Zum Einen verwenden wir Baumwolle aus nachhaltigem Anbau. Hinzu kommt, dass wir eine artgerechte Tierhaltung der Gänse und Enten, die uns ihr Daunenkleid schenken, als unbedingte Tatsache verstehen. Dafür arbeiten wir nach den strengen Downpass-Standards: Die Otto Keller GmbH & Co. KG unterzieht sich regelmäßig der Prüfung der verwendeten Daunen. Diese stammen immer aus artgerechter Tierhaltung, niemals aus dem Lebendrupf oder dergleichen. Unsere Daunenbettwaren sind hochwertige Naturprodukte. Unseren Strom gewinnen wir dabei aus einer eigenen Solaranlage. Diesen hohen tier- und umweltfreundlichen Ansatz verfolgen wir mit absoluter Konsequenz.

Unsere Mitarbeiter

Automatisierte Mehrrohr-Füllmaschine für Bettdecken

Automatisierte Mehrrohr-Füllmaschine für Bettdecken

Von der Daune zur Decke bei Otto Keller

Unser Herstellungsprozess beginnt mit der Aufbereitung der Rohware. Von deren Wäsche und Trocknung bis hin zur Sortierung der füllfertigen Daunen und Federn werden alle Veredelungsschritte von erfahrenen Fachkräften und modernsten Maschinen ausgeführt. Um eine gleichbleibend hohe Otto Keller-Qualität zu gewährleisten, wird die sogenannte Halbfertigware zunächst gründlich vermischt und daraufhin in Füllmaschinen befördert, die sie auf hochwertige Baumwollhüllen verteilen. Nach der Befüllung wird in jedes Produkt ein kundenspezifisches Etikett bei der Otto Keller GmbH & Co. KG eingenäht. Unsere sorgfältige Qualitätskontrolle garantiert, dass nur erstklassige Bettwaren das Werk verlassen.

Automatisierte Mehrrohr-Füllmaschine für Bettdecken

Automatisierte Mehrrohr-Füllmaschine für Bettdecken

Von der Daune zur Decke bei Otto Keller

Unser Herstellungsprozess beginnt mit der Aufbereitung der Rohware. Von deren Wäsche und Trocknung bis hin zur Sortierung der füllfertigen Daunen und Federn werden alle Veredelungsschritte von erfahrenen Fachkräften und modernsten Maschinen ausgeführt. Um eine gleichbleibend hohe Otto Keller-Qualität zu gewährleisten, wird die sogenannte Halbfertigware zunächst gründlich vermischt und daraufhin in Füllmaschinen befördert, die sie auf hochwertige Baumwollhüllen verteilen. Nach der Befüllung wird in jedes Produkt ein kundenspezifisches Etikett bei der Otto Keller GmbH & Co. KG eingenäht. Unsere sorgfältige Qualitätskontrolle garantiert, dass nur erstklassige Bettwaren das Werk verlassen.

Qualität „Made in Germany“

Die Herstellung unserer Bettwaren der Otto Keller GmbH & Co. KG erfolgt ausschließlich im westfälischen Altenberge. Neben der Veredelung von Daunen und Federn sowie der Konfektion von Bettdecken und Kopfkissen finden hier auch all unsere logistischen Prozesse statt. In modernsten Lagerhallen bearbeiten wir bei Otto Keller täglich eine Vielzahl von Bestellungen, deren Großteil noch am selben Tag europaweit ausgeliefert wird. Eine firmeneigene Näherei erlaubt uns die flexible Umsetzung kundenspezifischer Sonderwünsche, wie besonderer Größen, Farben, Formen oder Füllungen.

Wappen von Altenberge. roter Dreiberg mit goldener Pflugschar und grünem Lindenbaum. Der Produktionsstandort von Otto Keller Daunenwäsche

Produktionsstandort im westfälischen Altenberge

Qualität „Made in Germany“

Die Herstellung unserer Bettwaren der Otto Keller GmbH & Co. KG erfolgt ausschließlich im westfälischen Altenberge. Neben der Veredelung von Daunen und Federn sowie der Konfektion von Bettdecken und Kopfkissen finden hier auch all unsere logistischen Prozesse statt. In modernsten Lagerhallen bearbeiten wir bei Otto Keller täglich eine Vielzahl von Bestellungen, deren Großteil noch am selben Tag europaweit ausgeliefert wird. Eine firmeneigene Näherei erlaubt uns die flexible Umsetzung kundenspezifischer Sonderwünsche, wie besonderer Größen, Farben, Formen oder Füllungen.

Wappen von Altenberge. roter Dreiberg mit goldener Pflugschar und grünem Lindenbaum. Der Produktionsstandort von Otto Keller Daunenwäsche

Produktionsstandort im westfälischen Altenberge

„Wir sind stolz auf das perfekte Zusammenspiel aus Moderne und Tradition, aus Mitarbeitern und Maschinen.“
Geschäftsführer Gerhard Wienker

Unser Produktionsprozess

Erholsamer Schlaf ist unsere oberste Priorität bei der Otto Keller GmbH & Co. KG. Um die besten Schlafbedingungen zu schaffen, fertigen wir unsere Bettdecken und Kopfkissen individuell nach Kundenwunsch. Auf Basis konstant hoher Qualitätsstandards und Kontrollen können wir unseren Kunden versichern, dass alle Artikel, die unser Haus verlassen, erstklassig sind. Damit wir sie schnellstmöglich ausliefern können, optimieren wir kontinuierlich unsere logistische Leistungsfähigkeit.

Einkaufswagen, symbolisiert das bei Otto Keller nur DOWNPASS geprüfte Daunen der Klasse I verwendet werden.

Einkauf

Da wir großen Wert auf die Rückverfolgbarkeit unserer Rohware legen, verwenden wir bei der Otto Keller GmbH & Co. KG ausschließlich DOWNPASS-geprüfte Daunen und Federn der Klasse I (nach DIN EN 12934). Auch beim Einkauf unserer Baumwollhüllen achten wir auf Fairness und Nachhaltigkeit. Grundsätzlich setzen wir auf langjährige Zulieferpartner, deren Qualitätsstandards unseren eigenen entsprechen.

Stoppschild. Das bedeutet das ohne eine sorgfältige Qualitätskontrolle die Ware nicht weiterverarbeitet wird.

Qualitätskontrollen

Da wir großen Wert auf die Rückverfolgbarkeit unserer Rohware legen, verwenden wir bei der Otto Keller GmbH & Co. KG ausschließlich DOWNPASS-geprüfte Daunen und Federn der Klasse I (nach DIN EN 12934). Auch beim Einkauf unserer Baumwollhüllen achten wir auf Fairness und Nachhaltigkeit. Grundsätzlich setzen wir auf langjährige Zulieferpartner, deren Qualitätsstandards unseren eigenen entsprechen.

Lupe und Feder. Unser Labor prüft jede Charge auf unsere Qualitätsstandards

Labor

Um sicherzustellen, dass nur einwandfreie Rohware in unsere Bettwaren gelangt, wird jede angelieferte Charge vor Produktionsstart sorgfältig geprüft. Zudem überwachen wir die laufende Produktion mittels kontinuierlicher Stichproben. Die Abschlusskontrolle der fertigen Bettwaren erfolgt vor Ort, in den jeweiligen Otto Keller-Produktionsabteilungen. Regelmäßige Prüfungen durch unabhängige Institute bestätigen die gleichbleibende Güte unserer Produkte.

Waschmaschine Icon - Symbolisiert, das die freigegebenen Waren sorgfältig gewaschen und getrocknet werden.

Waschen und Trocknen

Nach Freigabe der angelieferten Daunen und Federn folgt als erster Produktionsschritt die Rohfedernwäsche, für die wir biologisch abbaubare Spezialseifen verwenden. Die anschließende Trocknung bei über 100°C sichert zusätzlich ab, dass unsere Füllware hygienisch einwandfrei ist.

Überkreuzte Pfeile. Unsere Daunen werden durch Luftstromverfahren sortiert.

Sortieren

Die frisch gewaschenen Daunen und Federn werden von einer Mehrkammeranlage im Luftstromverfahren sortiert. Je nach Kundenwunsch lassen sich hierbei verschiedenste Qualitätsstufen einstellen.

Zusammengeführte Pfeile. Um eine gleichbleibende Qualität und Füllkraft zu erreichen werden die Daunen und Federn gemischt.

Mischen

Um für verschiedene Lieferparteien eine gleichbleibende Füllkraft und Qualität sicherzustellen, werden die Daunen und Federn vor ihrer Verfüllung aufgelockert und gründlich vermischt.

Icon Kissen füllen. Hüllen werden mit den gemischten Waren befüllt.

Füllen

Während die veredelte, fertig sortierte Füllware auf verschiedene Silos verteilt wird, legen wir Hüllen in der jeweils passenden Steppung bereit. Die Konfektion unserer Bettwaren erfolgt mit Hilfe spezieller Mehrrohranlagen oder manueller Füllautomaten.

Nähnadel und Faden. Nach der Befüllung werden die Hüllen sorgfältig vernäht und Kundenwünsche umgesetzt.

Nähen

In unserer eigenen Näherei bearbeiten wir individuelle Kundenwünsche, fertigen beispielsweise Sondergrößen nach Maß. Zudem werden hier sortimentseigene Etiketten und Qualitäts-Zeichen angebracht.

LKW/Transporter Icon. Die fertigen Bettwaren werden sorgfältig verpackt und dann zum Kunden geliefert.

Verpacken und Versand

Ein Großteil unserer Sortimentsartikel ist als Lagerware sofort versandbereit (Drop-Shipping). Dank flexibler Produktionsmöglichkeiten können wir zu fertigende Artikel innerhalb eines Tages verpacken und versenden.

Die hauptverantwortlichen Menschen bei Otto Keller.

Unsere Philosphie

Unsere Otto Keller-Produkte schaffen die Basis für einen erholsamen Schlaf und erholsamer Schlaf schafft die beste Basis für ein gesundes, ausgeglichenes Leben.
Mit dem Wissen, dass es sich bei der täglichen Nachtruhe um nichts geringeres als ein menschliches Grundbedürfnis handelt und Schlafkomfort mehr Lebensqualität bedeutet, gehen wir unsere Arbeit besonders gewissenhaft an. Ziel ist es, die Zufriedenheit unserer Kunden kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern. Deshalb produzieren wir auf höchstem Niveau und praktizieren einen offenen, fairen Kommunikationsstil – mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten.
Das Otto Keller Qualitäts-Dreieck - Made in Germany, Hochwertige Hüllen, Daunen & Federn

Die Otto Keller-Qualität

Als deutsches Traditionsunternehmen verbinden wir modernste Produktionsstandards mit hochqualifizierter Handarbeit. All unsere Bettwaren entsprechen strengen Qualitätsstandards.

mehr erfahren

Unsere Verbände

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen sind wir von Otto Keller Mitglied in verschiedenen Verbänden, die zur weltweiten Vernetzung und Interessenvertretung unserer Branche beitragen. Insbesondere setzen wir uns aktiv für Verbraucherinteressen und Tierschutzbelange ein.

VDFI e.V.

Der Verband der Deutschen Daunen- und Federnindustrie ist ein Zusammenschluss industrieller Anbieter von daunen- und federngefüllten Bettwaren und Teil des Europäischen Daunen- und Federnverbands (EDFA). Mehr Informationen unter www.vdfi.de.

Logo des VDFi - Verband der Deutschen Daunen- und Federindustrie

EDFA e.V.

Im europäischen Verband European Down and Feather Association sind zurzeit mehr als 90 Unternehmen und nationale Verbände aus 23 Ländern organisiert. Verbandsaufgabe ist es, die Interessen seiner Mitglieder in Europa nachhaltig zu vertreten. Mehr Informationen unter www.edfa.eu.

Logo des EDFA e.V.  dem European Down and Feather Association e.V.

Traumpass e.V.

Als zertifiziertes Mitglied des Traumpass e.V. dürfen wir dessen Siegel Traumpass und DOWNPASS einsetzen. Sie bestätigen, dass unser Unternehmen die vom Verein verlangten Qualitätsansprüche erfüllt, dazu regelmäßig auditiert wird, und dass die Rückverfolgbarkeit der von uns verwendeten Daunen und Federn stets gewährleistet ist. Mehr Informationen unter www.traumpass.com und www.downpass.com

Logo TraumpassLogo DOWNPASS

VDFI e.V.

Der Verband der Deutschen Daunen- und Federnindustrie ist ein Zusammenschluss industrieller Anbieter von daunen- und federngefüllten Bettwaren und Teil des Europäischen Daunen- und Federnverbands (EDFA). Mehr Informationen unter www.vdfi.de.

Logo des VDFi - Verband der Deutschen Daunen- und Federindustrie

Traumpass e.V.

Als zertifiziertes Mitglied des Traumpass e.V. dürfen wir dessen Siegel Traumpass und DOWNPASS einsetzen. Sie bestätigen, dass unser Unternehmen die vom Verein verlangten Qualitätsansprüche erfüllt, dazu regelmäßig auditiert wird, und dass die Rückverfolgbarkeit der von uns verwendeten Daunen und Federn stets gewährleistet ist. Mehr Informationen unter www.traumpass.com und www.downpass.com

Logo TraumpassDOWNPASS Logo

EDFA e.V.

Im europäischen Verband European Down and Feather Association sind zurzeit mehr als 90 Unternehmen und nationale Verbände aus 23 Ländern organisiert. Verbandsaufgabe ist es, die Interessen seiner Mitglieder in Europa nachhaltig zu vertreten. Mehr Informationen unter www.edfa.eu.

Logo des EDFA e.V.  dem European Down and Feather Association e.V.
Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Wir stehen Ihnen telefonisch von Mo-Fr 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr zur Verfügung und beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen

+49 (0) 2505 9337-0
F +49 (0) 2505 9337-77
info@otto-keller.de